Möbel & Accessoires

Kamine & Öfen, Wohnzimmermöbel

Filter zurücksetzen
Even more dragons here

Kamine, ein Blickfang für jedes Wohnzimmer

Kamine sind ein beliebter Blickfang in vielen Wohnzimmern. Sie sorgen für Wärme und Gemütlichkeit und können den Raum optisch aufwerten. Wer kennt es nicht? Man sitzt gemütlich im Wohnzimmer, die Kerzen brennen und der Kamin sorgt für die perfekte Stimmung. Ein wohliges Gefühl macht sich breit und man genießt die Ruhe und Entspannung. Doch was ist eigentlich der Grund, warum Kamine so beliebt sind? Natürlich gibt es verschiedene Gründe, aber einer der Hauptgründe ist wohl, dass Kamine einfach eine gemütliche Atmosphäre schaffen.

Aber Kamine haben noch weitere Vorteile: Sie sind nicht nur dekorativ, sondern auch praktisch. Immerhin können Sie an kalten Tagen die Raumtemperatur erhöhen und so für ein angenehmes Raumklima sorgen.

Gemütlichkeit vs. Sicherheit: was ist dir wichtiger?

Wenn Sie sich für einen Kamin entscheiden, sollten Sie zunächst überlegen, ob Sie einen offenen oder geschlossenen Kamin wollen. Ein offener Kamin verbrennt Holz und verbreitet die Wärme im Raum. Ein geschlossener Kamin hingegen nutzt Gas, Öl oder Pellets als Brennmaterial und die Wärme wird mithilfe eines Ventilators in den Raum geleitet. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Ein offener Kamin hat den Vorteil, dass er sehr gemütlich ist und das Holzknistern die Atmosphäre im Raum noch weiter verbessert. Allerdings muss man bei einem offenen Kamin auch mehr auf die Sicherheit achten, da er mit Feuer arbeitet. Ein geschlossener Kamin hingegen ist etwas sicherer, allerdings kann er auch anonymer wirken.

Die Größe des Kamins sollte natürlich auch an die Größe des Raumes angepasst werden. In einem großen Raum kann man sich problemlos einen größeren Kamin leisten, als in einem kleinen Zimmer. Allerdings sollte man auch bedenken, dass ein großer Kamin viel Feuerholz benötigt und somit auch mehr Arbeit macht.

Wenn Sie sich für einen Kamin entscheiden, sollten Sie außerdem überlegen, wo Sie ihn platzieren möchten. Idealerweise sollte der Kamin nicht in der Nähe von brennbaren Gegenständen stehen, damit es nicht zu Unfällen kommt.

Die Vor- und Nachteile verschiedener Kamintypen

Ethanolkamine sind ideal für Menschen, die nicht gerne lange warten. Diese Kamine werden mit Flüssigbrennstoff betrieben und heizen den Raum sofort auf. Zudem sind sie relativ leicht zu installieren und verursachen keine Rauchschäden.

Holzkamine sind die traditionelle Art des Kamins und bieten ein besonders gemütliches Flair. Allerdings muss man bei dieser Variante mit etwas mehr Aufwand rechnen, da Holzkamine regelmäßig gereinigt und gewartet werden müssen.

Elektrokamine sind ebenfalls sehr beliebt und einfach zu installieren. Die Nachteile dieser Variante sind jedoch, dass sie in der Regel weniger realistisch wirken und auch teurer in der Anschaffung sind.

Moderne Kamine - Designs für jeden Geschmack

Wenn Sie sich für einen bestimmten Typ Kamin entschieden haben, können Sie nun darüber nachdenken, welches Design am besten zu Ihrem Wohnstil passt. Moderne Kamine gibt es in unterschiedlichen Formen und Farben - von elegant bis rustikal ist alles möglich. Achten Sie bei der Auswahl des Kamins jedoch darauf, dass er gut ins Zimmer integriert werden kann und nicht zu viel Platz beansprucht.

© 2016 Shop Resort. All Rights Reserved.